Content Network Mediakraft mit Negativ Schlagzeilen

Über Content Networks, die reichweitenstarke Video Channels aggregieren, wurde an dieser Stelle bereits des öfteren berichtet. Diese wollen die Channels bei der Steigerung des Erfolges und in der Vermarktung unterstützen. Alles in allem scheint das eine gute Sache. Das dies umgekehrt Kompromisse erfordert, ist zu ahnen.

Grosse negative Schlagzeilen gibt es derzeit um Mediakraft, eines der grössten Content Networks am europäischen Markt. Wie die Publikation W&V schreibt, verlassen einige der reichweitenstärksten Channels das Netzwerk und vermarkten sich wieder selbst. Teilweise geht dies über reguläre Kündigungen und teilweise mit grossen Krach. Für richtig Furore sorgt der Abgang des Video Bloggers Unge, seines Zeichens Betreiber einiger eben jener reichweitenstarken Channels. Unge ist im Rechtsstreit mit Mediakraft und damit an die Öffentlichkeit gegangen. Er beklagt mangelnde Unterstützung von Projekten und sogar Drohungen. Weshalb der Abgang von Unge nicht einfach wie bei anderen durch Kündigung möglich ist bleibt offen, seine Selbstdarstellung zu dem Fall wird in Video weiter unten wiedergegeben.

Allein dies sind für sich interessante Fakten. Zugleich gibt der Fall Unge aber auch das Selbstverständnis von Video Bloggern wieder und ist für sich eine interessante Fallstudie über das Funktionieren von Video Plattformen als Social Networks. Denn letzteres zeigt sich, die hohe Bedeutung der Kommunikation und das Video Sharing Plattformen wirklich echte Social Networks mit starker Kommunikation sind. Unge hat die bei Mediakraft eingebrachten Channels mit Millionen von Abonnenten schlichtweg aufgegeben, was für ihn, wie er im Video berichtet, ein schwerer Schritt war. Er hat dann drei neue Channels gegründet (unge, ungefilmt, ungespielt) und es geschafft in kurzer Zeit mehrere hunderttausend und für den Channel ungespielt bereits abermals über eine Million Abonnenten zu gewinnen. Was Social Media und die Stärke von Kommunikation betrifft ist anzufügen das Unge auch in anderen Social Networks wie Facebook, Instagram und Twitter präsent ist, wo die öffentliche Kritik auch unter dem Hashtag #freiheit kursiert.

Im Blog von Mediakraft ist von alledem im übrigen nichts zu lesen sondern vor allem von neuen Beitritten. Hier der Artikel von W&V („Komplett scheiße“: Youtuber rechnet mit dem Vermarkter ab).

FMarket.de Verzeichnis: Multi Channel NetworksVideo Monetarisierung

Live Video für Blogs und Webseiten

tokbox ist ein Anbieter von Live Video Anwendungen unterschiedlicher Art. tokbox stellt diverse Video Anwendungen zur Integration in Blogs, Webseiten oder wo sonstig möglich bereit, darunter Video Chats wie auch Live Streaming (Hier eine Übersicht der als Plug n Play verfügbaren Anwendungen, darunter eine für die WordPress Blog Software.). Weiter gibt es eine API Schnittstelle für Entwickler, die die Integration von Live Video Funktionen in andere Apps ermöglicht.

Das ganze ist übrigens kostenlos, was bei dem Umfang und den Funktionen adhoc über den Hintergrund und die Perspektiven nachdenken lässt. Mehr bei tokbox.

FMarket.de Verzeichnis: FMarket News

Live Online Video Streams von Musik Konzerten

Live Online Video ist ein stetig populärer werdendes Internet Video Format, das bereits in unterschiedlichen Formen von Video Chat über Personal Broadcasting bis zur Übertragung grosser Events oder umgekehrt reicht und nicht zuletzt auch schon Bestandteil der grossen Social Networks geworden ist. Aktuell zeichnet sich im Online Musik Bereich mit gleich einigen neu gestarteten Services ein neuer Trend ab, Live Streaming Services zur Übertragung von Konzerten oder auch privater Sessions.

Zur Verfügung stehen derartige Funktionen schon eine ganze Weile bei den Personal Broadcasting Services, den Live Streaming Services für all und jeden, die dort vor allem gerne von DJ’s genutzt werden. Auch bereits länger gibt es Streaming Services mit Pay on Demand für Konzerte bekannter Bands wie livedome, jetzt auch mit Sport, oder Baeble Music. Andere Live Konzert Portale wurden bereits wieder eingestellt.

Die neue Generation der Live Musik Konzert Services geht noch weiter. Diese beinhalten wie es sich für die Social Media Aera gehört auch Social Networking Funktionen und Chat und überlässen es den Musikern wie sie sich präsentieren, im Live Konzert oder einer Session in den eigenen vier Wänden oder dem Studio. Zu sehen gibt es dies bei Likezebra in der Event Seite Backbeat und bei Stageit.

Um die Beschreibung des Geschehens um Online Live Musik abzurunden sind auch noch die eigenen Angebote von Labels oder Clubs, wie der Smalls Jazz Club in New York oder Boiler Room mit Berichten aus der Londoner Club Szene, oder die Live Streaming Seite von electrosound.tv, denn Live Video Übertragungen sind heute schlichtweg kaum mehr ein Problem.

FMarket.de Verzeichnis: Live StreamingMusik TV, Musik Videos

YouTube integriert Google+

Über die Video Funktionen von Google+ und Facebook wurde an dieser Stelle bereits kürzlich berichtet. Nun berichtet das Blog gpluseins.de über eine Integration von YouTube mit Google+, die das Video Sharing und synchrone Betrachten von Videos betrifft. Dies soll künftig mit nur einem Klick anbei eines YouTube Video möglich sein. Was das Konkurrenzgefüge und die Bedeutung von Social Networking betrifft, sicher ein Plus für das Google Social Network. Nachstehender Artikel enthält auch Videos zu der Funktion.

Hangout direkt aus YouTube heraus starten

FMarket.de Verzeichnis: Video SharingVideo Show Room

Universeller Web und Mobile Video Player

Yokto ist ein neuer universeller Web Video Player, der wie ein Video Widget in Webseiten integriert oder über einen Link geteilt werden kann. Universell ist hier zweifach zu verstehen, denn der Embed Code ermöglicht die automatisierte Darstellung sowohl im Web wie im Mobilen Internet. Zudem stehen Links für das Sharing in Social Networks bereit. Zweitens können mit dem Player Playlists gebildet werden, wobei hier die Quelle universell ist, der Player also Videos diverser verschiedener Video Sharing Seiten, darunter z.B. auch des Live Streaming Service Ustream, integrieren und abspielen kann.

Komfortabel sind auch die Optionen zur Gestaltung des Player von einfachem Video Player bis Video Wall, was den Service auch zur Anreicherung von Homepages mit Video Content geeignet macht. Weiter stehen in mehreren Versionen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung, in den Premium Versionen auch professionelle Funktionen wie Video Hosting und Statistiken, was aus Yokto eine Video Solution für die universelle Distribution von Online Video macht. Weitere Informationen bei Yokto.

FMarket.de Verzeichnis: Video Widgets

Aktuelle Video News und mehr zu Facebook / Google+ Video

Kürzlich wurden in dem Artikel Video Chat und Interaktives Fernsehen die neuen Möglichkeiten zur Nutzung derartiger in Social Networks integrierter Video Anwendungen z.B. für Interviews beim Interaktiven Fernsehen beschrieben. Nach weiterer Lektüre kann nun gesagt werden, dass das noch in der Beta Phase befindliche Google+ eine derartige Video Funktion bereits integriert haben wird. Wie in einem Artikel von SocialTimes zu lesen ist, kann über diese Funktion Video auch synchron gesehen werden ähnlich wie bei den hier immer gerne vorgestellten Video Show Room Anwendungen.

Diese Darstellung wirft nochmal ein anderes Licht auf die Ereignisse. Denn während alle Welt auf Google+ wartet und die Nutzerzahlen dort exponentiell wachsen, innerhalb von 10 Tagen von Null auf knapp 5 Millionen, kündigte Facebook die Video Funktion als grosse Sache an. Dies ist es zweifelsohne, doch schien Google scheinbar schneller. Interessant ist dies auch im Kontext zur bestehenden Beteiligung von Microsoft an Facebook, wobei Microsoft kürzlich Skype, worauf die neue Facebook Video Funktion basiert, übernommen hat. Das ganze ist äusserst spannend, denn von Google wird grosses erwartet. Eigentlich Suchmaschine aber auch mit Services wie YouTube präsent steht Google nämlich mittlerweile in diverser Hinsicht in Konkurrenz zu Facebook. Google hat kürzlich als erstes Internet Unternehmen 1 Milliarde Nutzer erreicht, Facebook 750 Millionen Mitglieder und letzteres ist zugleich auch zu einer der grössten Video Sharing Plattformen avanciert. Andere konkurrierende Bereiche sind z.B. lokale Dienste mit Suche oder Informationen und Services zur Lokalisierung. Der Launch von Google+ und die Video Funktionen der beiden Services können also mit Spannung erwartet werden.

Auch von der Video Sharing Plattform YouTube selbst gibt es neues. Diese wird weiter entwickelt und hat kürzlich unter dem Namen Cosmic Panda eine neue Oberfläche vorgestellt. Diese Oberfläche unterscheidet sich sehr von der bisherigen und soll eine verbesserte Navigation mit sich bringen. Sowohl die Videos selbst wie auch die Channels und Playlists sind darin neu arrangiert. Aktuell befindet sich die Oberfläche in der Testphase unter TestTube, ist aber öffentlich zugänglich und kann in der Cosmic Panda Homepage ausprobiert werden.

Leider gibt es aber auch schlechte Nachrichten rund um YouTube, denn die vor einiger Zeit im Mai angekündigten YouTube Live Streaming Funktionen, zu denen es auch ein internationales Portal und Verzeichnis unter YouTube Live gibt, wird es in bzw. aus Deutschland vorerst nicht geben. So die Meldung YouTube Live muss draußen bleiben seitens W&V. Grund hierfür ist ein möglicher Verstoss gegen das Rundfunkrecht und eine etwaig notwendige Zulassung durch die Medienanstalten. Bleibt zu hoffen das sich an dieser Stelle wie so oft in Sachen Internet der Fortschritt durchsetzt und damit auch deutschsprachige Live Inhalte auf YouTube möglich werden.

Eine interessante Nachricht anderer Art und von einem anderen Video Sharing Portal, und zwar dem hier vorstellten ShortForm, betrifft die Nutzung. Der Service stellt ein Video Widget mit Voting Funktionen bereit und hat festgestellt das diese sehr beliebt sind und zu einem vielfachen des üblichen Video Abrufe führen.

Schliesslich noch eine Meldung um den Personal Broadcasting Service Justin.tv, dessen neu gestarteter Live eSports Channel kürzlich hier vorgestellt wurde. Ähnlich wie der Story von Facebook soll laut TechCrunch Artikel auch die Geschichte von Justin.tv verfilmt werden, mittlerweile einer der beliebtesten und auch in deutscher Sprache verfügbaren Live Streaming Seiten. Und auch laut des Artikels ist es wahr, alles fing damit an das einer der Gründer Internet Nutzer mit einer am Kopf montierten Kamera an seinem Leben hat teilhaben lassen.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming, BroadcastingVideo Show Rooms

Video Chat und Interaktives Fernsehen

Facebook bekommt eine Video Telefonie Erweiterung, so wie es seit Tagen laut Gerüchten erwartet wurde, und auch Google+ Video, das sich aktuell in der Test Phase befindet, sowie Apple mit Facetime haben Video Chat Funktionen. Was das nun mit Interaktiven Fernsehen zu tun hat diskutiert nachstehender Artikel von LostRemote und nennt als Beispiele neuartige Formen von TV Interviews, Live Video Calls in TV Shows und Optionen Zuschauer über derartige Video Anwendungen in Sendungen zu Wort kommen zu lassen.

Zum Teil findet dies bereits statt, so die Verwendung von Skype für Video Konferenzen innerhalb von Sendungen und auch die neue Facebook Funktion basiert auf einer Integration von Skype. Hierzu ist nur die Installation eines Plugin erforderlich und schon steht innerhalb von Facebook einer Funktion zur Video Telefonie zur Verfügung. Mehr ist dazu erstmal nicht zu sagen, denn bei diversen Live Streaming Anwendungen auch zur Integration in Facebook, wie z.B. der von Ustream, kann der Meinung, dies ist erst der Anfang formuliert als „scratching the surface“, nur zugestimmt werden. Hier der Artikel mit Screenshots von TV Sendungen und Informationen zu der neuen Facebook Funktion.

What Facebook, Google video chat means for TV

Ergänzung: Facebook hat die neue Video Funktionen gegenüber Journalisten in der eigens zu deren Information eingerichteten Seite Facebook + Journalists auch offiziell als Option für Video Interviews vorgestellt. (Die Seite Facebook + Journalists ist ein offizielle seitens Facebook betriebene Seite zur Information von Journalisten zur Information über die Nutzung des Social Networks für journalistische Zwecke. Auch Twitter stellt im übrigen mit Twitter for Newsrooms eine derartige Seite mit Informationen zur journalistischen Nutzung des Service zur Verfügung.)

FMarket.de Verzeichnis: Interaktives Fernsehen, Interaktiver FilmLive Streaming, Broadcasting

Innovative interaktive Video Solution mit In Video Tagging

Als Taggable Video bezeichnet wireWAX, neuer Anbieter einer interaktiven Video Solution, das Produkt und auch neben dem In Video Tagging hat die Lösung einiges an neuem und so noch nicht gesehenem hinsichtlich der Funktionen und der Integration zu bieten.

Die herausragende Eigenschaft ist das In Video Tagging. Hierunter versteht sich die Möglichkeit, wie von interaktiven Videos bekannt, Objekte oder Personen innerhalb von Videos zu markieren und über eine derartige Markierung mittels Links weitere Informationen zu verknüpfen. Das besondere an dem Tagging ist eine über die Markierung hinausgehende Funktion, die das Objekt oder eine Person im gesamten Video markiert. Erscheint also etwas in einer Szene, folgt eine andere Szene mit anderen Inhalten und dann wieder ein bestimmtes Objekt oder dieselbe Person, so ist auch die Markierung in der nachfolgende Szene und wie auch im gesamten Video wieder präsent. Die möglichen Verknüpfungen sind dabei quasi beliebig, was z.B. Produktinformationen oder auch Social Media Präsenzen von Personen sein können. Ebenso interessant wie das Feature an sich sind die Optionen zur Integration. So funktioniert das Tagging nicht nur als Stand alone Lösung sondern mittels Plugin auch auf anderen Plattformen, wobei speziell YouTube, Brightcove und VMix wie auch das Sharing auf Facebook genannt sind. Schliesslich kann das Tagging über Restriktionen beim Zugang auch personalisiert werden.

An weiteren besonderen Funktionen sind allen voran allgemein die Optionen zur Verknüpfung von Informationen zu nennen. So können geografische Informationen verwendet und Apps, dynamische Anwendungen sowie Informationen aus Datenbanken integriert werden. Auch Video in Video ist möglich. Neben den sehr vielseitigen und komfortablen Funktionen zur interaktiven Gestaltung von Videos stehen auch umfassende Anwendungen zur statistischen Auswertung zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter Features und Case Studies bei wireWAX.

FMarket.de Verzeichnis: Interaktiver Film, Video