Twitter wird Multimedial und stellt Video dar

Twitter, Microblogging Service und eines der bereits populärsten wie auch noch immer stark wachsenden Social Networks, hat eine neue Oberfläche angekündigt. Zu den wesentlichen Änderungen gehören neben einem neuen Design vor allem auch die direkte Darstellung von Medien innerhalb des Twitter Accounts. Dies betrifft insbesondere auch Video und weiter andere Medien wie Foto. Hierzu wird mit diversen Internet Diensten kooperiert. Darunter sind Internet Video Portale wie Vimeo und YouTube, auf Foto und Video spezialisierte Twitter Anwendungen, also bisher zur Weitergabe von Multimedia Dateien erforderliche Dienste Dritter wie TwitPic, TwitVid oder Yfrog und auch Live Streaming Services wie UStream und Justin.tv.

Mit dieser allgemeinen Verfügbarkeit der Darstellung von Multimedia wird Twitter voraussichtlich eine noch höhere Bedeutung für das Media Sharing erlangen. Dies wird auch ganz besonders die Vermittlung von Video Nachrichten betreffen, da schnelle Nachrichten ein bevorzugter Zweck der Nutzung des Dienstes ist. Die Einführung der neuen Funktionen wird binnen der nächsten Wochen erfolgen. Einen Einblick in die neuen Funktionen gibt nachfolgendes aber etwas langsam zum eigentlichen Kern führendes Video von Twitter. Weitere Informationen gibt es zudem in dem Artikel Das neue Twitter integriert Fotos und Videos des Tweet News Blog und in der eigens eingerichteten Webseite New Twitter oder auch Lerne das neue Twitter.com kennen.

Ähnliche Dienste unter Internet Video

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Starkes Wachstum bei Online Video in Deutschland - FOLDEN eMarketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.