Live Video für Blogs und Webseiten

tokbox ist ein Anbieter von Live Video Anwendungen unterschiedlicher Art. tokbox stellt diverse Video Anwendungen zur Integration in Blogs, Webseiten oder wo sonstig möglich bereit, darunter Video Chats wie auch Live Streaming (Hier eine Übersicht der als Plug n Play verfügbaren Anwendungen, darunter eine für die WordPress Blog Software.). Weiter gibt es eine API Schnittstelle für Entwickler, die die Integration von Live Video Funktionen in andere Apps ermöglicht.

Das ganze ist übrigens kostenlos, was bei dem Umfang und den Funktionen adhoc über den Hintergrund und die Perspektiven nachdenken lässt. Mehr bei tokbox.

FMarket.de Verzeichnis: FMarket News

Online Video Bearbeitung und Kollaboration in der Cloud

Ein neuer Online Video Editor ist mit WeVideo gestartet. Der Service operiert in der Cloud, ist entsprechend günstig und hat entsprechend viele Funktionen. Dies beginnt bei der Flexibilität der Formate beim Upload, die von Mobile Video bis zu herkömmlichen Video Formaten reichen, und endet mit Social Networking Funktionen zum Upload oder Sharing der fertigen Videos. Darüber hinaus ist WeVideo auch ein Service zur Online Kollaboration bei der Video Erstellung und bietet also Möglichkeiten für die Team Arbeit bei der Video Bearbeitung. Zur weiteren Information sind in der Seite diverse Informationen zu finden. Mehr bei WeVideo.

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung, Video Software

YouTube integriert Google+

Über die Video Funktionen von Google+ und Facebook wurde an dieser Stelle bereits kürzlich berichtet. Nun berichtet das Blog gpluseins.de über eine Integration von YouTube mit Google+, die das Video Sharing und synchrone Betrachten von Videos betrifft. Dies soll künftig mit nur einem Klick anbei eines YouTube Video möglich sein. Was das Konkurrenzgefüge und die Bedeutung von Social Networking betrifft, sicher ein Plus für das Google Social Network. Nachstehender Artikel enthält auch Videos zu der Funktion.

Hangout direkt aus YouTube heraus starten

FMarket.de Verzeichnis: Video SharingVideo Show Room

Universeller Web und Mobile Video Player

Yokto ist ein neuer universeller Web Video Player, der wie ein Video Widget in Webseiten integriert oder über einen Link geteilt werden kann. Universell ist hier zweifach zu verstehen, denn der Embed Code ermöglicht die automatisierte Darstellung sowohl im Web wie im Mobilen Internet. Zudem stehen Links für das Sharing in Social Networks bereit. Zweitens können mit dem Player Playlists gebildet werden, wobei hier die Quelle universell ist, der Player also Videos diverser verschiedener Video Sharing Seiten, darunter z.B. auch des Live Streaming Service Ustream, integrieren und abspielen kann.

Komfortabel sind auch die Optionen zur Gestaltung des Player von einfachem Video Player bis Video Wall, was den Service auch zur Anreicherung von Homepages mit Video Content geeignet macht. Weiter stehen in mehreren Versionen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung, in den Premium Versionen auch professionelle Funktionen wie Video Hosting und Statistiken, was aus Yokto eine Video Solution für die universelle Distribution von Online Video macht. Weitere Informationen bei Yokto.

FMarket.de Verzeichnis: Video Widgets

Film Downloads und Film Business Network

VODO bietet Film Downloads und für Independent Filmemacher ein neuartiges Geschäftsmodell ihre Werke zu zeigen und damit Geld zu verdienen. Zudem gibt es ein Netzwerk für Filmemacher zum Austausch über ihre Produktionen.

Aktuell ist der Service kostenlos und zwar sowohl was den Abruf von Filmen wie auch die Teilnahme von Filmemachern betrifft, wobei der Verdienst der Filmemacher auf freiwilligen Spenden basiert. Dies mag kurios klingen, funktioniert aber und versteht sich hier wie auch an anderer Stelle als aktuelles und durchaus bereits gängiges Geschäftsmodell, wie auch das Beispiel von NoiseTrade im Musik Bereich zeigt.

Der Service ist bereits nach kurzer Zeit populär geworden und erreicht monatlich rund eine Million Nutzer. Diese bringen den Filmemachern auch über integrierte Social Networking Funktionen eine erhebliche Popularität, im Falle des in nachstehendem Artikel genannten Film 700000 Downloads in einem Monat, und wie in der Seite nachzulesen ist bisweilen Einnahmen im fünfstelligen Bereich. Bei vorab erwähntem Film hatte sich übrigens der Filmemacher Justin Eugene Evans für VODO entschieden, da er keinen konventionellen Distributor für seinen Film gefunden hat. Somit sind für Filmfreunde zugleich aussergewöhnliche Filme zu erwarten. Auch die Nutzer oder Zuschauer können am Service etwas verdienen, der hierzu ein Punkte System bereit stellt und Empfehlungen honoriert. Im Bereich VODO Studios schliesslich können sich Filmemacher über ihre Werke austauschen. Mehr in nachstehendem Artikel und bei VODO.

VODO is Netflix-Meets-Kickstarter for Indie Film Fans

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on DemandFilm MarktFilm Marketing

Spanisches Video Sharing Portal

Dalealplay.com ist ein populäres spanisches Video Sharing Portal. Die Seite bietet die typischen Funktionen wie Video Upload und Sharing, ist zudem mit komfortablen Networking Funktionen ausgestattet und auch mit Twitter und Facebook verknüpft. Interessant für alle an der spanischen Film Kultur und sonstig Kultur Interessierte sollten die Channels und Gruppen sein, die einen einfachen Zugang zu spezifischen Themen bieten. Mehr bei Dalealplay.com.

FMarket.de Verzeichnis: Internet Video

Aktuelle Video News und mehr zu Facebook / Google+ Video

Kürzlich wurden in dem Artikel Video Chat und Interaktives Fernsehen die neuen Möglichkeiten zur Nutzung derartiger in Social Networks integrierter Video Anwendungen z.B. für Interviews beim Interaktiven Fernsehen beschrieben. Nach weiterer Lektüre kann nun gesagt werden, dass das noch in der Beta Phase befindliche Google+ eine derartige Video Funktion bereits integriert haben wird. Wie in einem Artikel von SocialTimes zu lesen ist, kann über diese Funktion Video auch synchron gesehen werden ähnlich wie bei den hier immer gerne vorgestellten Video Show Room Anwendungen.

Diese Darstellung wirft nochmal ein anderes Licht auf die Ereignisse. Denn während alle Welt auf Google+ wartet und die Nutzerzahlen dort exponentiell wachsen, innerhalb von 10 Tagen von Null auf knapp 5 Millionen, kündigte Facebook die Video Funktion als grosse Sache an. Dies ist es zweifelsohne, doch schien Google scheinbar schneller. Interessant ist dies auch im Kontext zur bestehenden Beteiligung von Microsoft an Facebook, wobei Microsoft kürzlich Skype, worauf die neue Facebook Video Funktion basiert, übernommen hat. Das ganze ist äusserst spannend, denn von Google wird grosses erwartet. Eigentlich Suchmaschine aber auch mit Services wie YouTube präsent steht Google nämlich mittlerweile in diverser Hinsicht in Konkurrenz zu Facebook. Google hat kürzlich als erstes Internet Unternehmen 1 Milliarde Nutzer erreicht, Facebook 750 Millionen Mitglieder und letzteres ist zugleich auch zu einer der grössten Video Sharing Plattformen avanciert. Andere konkurrierende Bereiche sind z.B. lokale Dienste mit Suche oder Informationen und Services zur Lokalisierung. Der Launch von Google+ und die Video Funktionen der beiden Services können also mit Spannung erwartet werden.

Auch von der Video Sharing Plattform YouTube selbst gibt es neues. Diese wird weiter entwickelt und hat kürzlich unter dem Namen Cosmic Panda eine neue Oberfläche vorgestellt. Diese Oberfläche unterscheidet sich sehr von der bisherigen und soll eine verbesserte Navigation mit sich bringen. Sowohl die Videos selbst wie auch die Channels und Playlists sind darin neu arrangiert. Aktuell befindet sich die Oberfläche in der Testphase unter TestTube, ist aber öffentlich zugänglich und kann in der Cosmic Panda Homepage ausprobiert werden.

Leider gibt es aber auch schlechte Nachrichten rund um YouTube, denn die vor einiger Zeit im Mai angekündigten YouTube Live Streaming Funktionen, zu denen es auch ein internationales Portal und Verzeichnis unter YouTube Live gibt, wird es in bzw. aus Deutschland vorerst nicht geben. So die Meldung YouTube Live muss draußen bleiben seitens W&V. Grund hierfür ist ein möglicher Verstoss gegen das Rundfunkrecht und eine etwaig notwendige Zulassung durch die Medienanstalten. Bleibt zu hoffen das sich an dieser Stelle wie so oft in Sachen Internet der Fortschritt durchsetzt und damit auch deutschsprachige Live Inhalte auf YouTube möglich werden.

Eine interessante Nachricht anderer Art und von einem anderen Video Sharing Portal, und zwar dem hier vorstellten ShortForm, betrifft die Nutzung. Der Service stellt ein Video Widget mit Voting Funktionen bereit und hat festgestellt das diese sehr beliebt sind und zu einem vielfachen des üblichen Video Abrufe führen.

Schliesslich noch eine Meldung um den Personal Broadcasting Service Justin.tv, dessen neu gestarteter Live eSports Channel kürzlich hier vorgestellt wurde. Ähnlich wie der Story von Facebook soll laut TechCrunch Artikel auch die Geschichte von Justin.tv verfilmt werden, mittlerweile einer der beliebtesten und auch in deutscher Sprache verfügbaren Live Streaming Seiten. Und auch laut des Artikels ist es wahr, alles fing damit an das einer der Gründer Internet Nutzer mit einer am Kopf montierten Kamera an seinem Leben hat teilhaben lassen.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming, BroadcastingVideo Show Rooms

Video Chat und Interaktives Fernsehen

Facebook bekommt eine Video Telefonie Erweiterung, so wie es seit Tagen laut Gerüchten erwartet wurde, und auch Google+ Video, das sich aktuell in der Test Phase befindet, sowie Apple mit Facetime haben Video Chat Funktionen. Was das nun mit Interaktiven Fernsehen zu tun hat diskutiert nachstehender Artikel von LostRemote und nennt als Beispiele neuartige Formen von TV Interviews, Live Video Calls in TV Shows und Optionen Zuschauer über derartige Video Anwendungen in Sendungen zu Wort kommen zu lassen.

Zum Teil findet dies bereits statt, so die Verwendung von Skype für Video Konferenzen innerhalb von Sendungen und auch die neue Facebook Funktion basiert auf einer Integration von Skype. Hierzu ist nur die Installation eines Plugin erforderlich und schon steht innerhalb von Facebook einer Funktion zur Video Telefonie zur Verfügung. Mehr ist dazu erstmal nicht zu sagen, denn bei diversen Live Streaming Anwendungen auch zur Integration in Facebook, wie z.B. der von Ustream, kann der Meinung, dies ist erst der Anfang formuliert als „scratching the surface“, nur zugestimmt werden. Hier der Artikel mit Screenshots von TV Sendungen und Informationen zu der neuen Facebook Funktion.

What Facebook, Google video chat means for TV

Ergänzung: Facebook hat die neue Video Funktionen gegenüber Journalisten in der eigens zu deren Information eingerichteten Seite Facebook + Journalists auch offiziell als Option für Video Interviews vorgestellt. (Die Seite Facebook + Journalists ist ein offizielle seitens Facebook betriebene Seite zur Information von Journalisten zur Information über die Nutzung des Social Networks für journalistische Zwecke. Auch Twitter stellt im übrigen mit Twitter for Newsrooms eine derartige Seite mit Informationen zur journalistischen Nutzung des Service zur Verfügung.)

FMarket.de Verzeichnis: Interaktives Fernsehen, Interaktiver FilmLive Streaming, Broadcasting