Online Film Portal mit und für Independent Filme

onlinefilm.org ist eine unabhängige Plattform für Independent Filme, die Filme als Download oder Stream anbietet und zugleich Filmemachern eine Plattform zur Vorführung und Distribution ihrer Filme bietet.

Die Filme sind teils kostenlos und sonst gegen Bezahlung eines zumeist geringen Betrages abrufbar. Zu sehen sind dabei Filme aller Genres, Kurzfilme, mittellange Filme wie auch Spielfilme oder Dokumentationen, die über eine Suchmaske und ein Verzeichnis einzusehen sind. Filmemacher finden hier Informationen, mehr bei onlinefilm.org.

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on DemandIndependent Film

Film Downloads und Film Business Network

VODO bietet Film Downloads und für Independent Filmemacher ein neuartiges Geschäftsmodell ihre Werke zu zeigen und damit Geld zu verdienen. Zudem gibt es ein Netzwerk für Filmemacher zum Austausch über ihre Produktionen.

Aktuell ist der Service kostenlos und zwar sowohl was den Abruf von Filmen wie auch die Teilnahme von Filmemachern betrifft, wobei der Verdienst der Filmemacher auf freiwilligen Spenden basiert. Dies mag kurios klingen, funktioniert aber und versteht sich hier wie auch an anderer Stelle als aktuelles und durchaus bereits gängiges Geschäftsmodell, wie auch das Beispiel von NoiseTrade im Musik Bereich zeigt.

Der Service ist bereits nach kurzer Zeit populär geworden und erreicht monatlich rund eine Million Nutzer. Diese bringen den Filmemachern auch über integrierte Social Networking Funktionen eine erhebliche Popularität, im Falle des in nachstehendem Artikel genannten Film 700000 Downloads in einem Monat, und wie in der Seite nachzulesen ist bisweilen Einnahmen im fünfstelligen Bereich. Bei vorab erwähntem Film hatte sich übrigens der Filmemacher Justin Eugene Evans für VODO entschieden, da er keinen konventionellen Distributor für seinen Film gefunden hat. Somit sind für Filmfreunde zugleich aussergewöhnliche Filme zu erwarten. Auch die Nutzer oder Zuschauer können am Service etwas verdienen, der hierzu ein Punkte System bereit stellt und Empfehlungen honoriert. Im Bereich VODO Studios schliesslich können sich Filmemacher über ihre Werke austauschen. Mehr in nachstehendem Artikel und bei VODO.

VODO is Netflix-Meets-Kickstarter for Indie Film Fans

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on DemandFilm MarktFilm Marketing

Video Wettbewerb auf Crowd Funding Plattform Startnext

Auf der Crowd Funding Plattform Startnext findet derzeit ein Video Wettbewerb statt. Gesucht wird das beste Video zur Präsentation eines der auf der Plattform vorgestellten Projekte, der beste Video Pitch zu einem Projekt.

Die Idee ist bislang wohl einmalig, originell wie sinnvoll und präsentiert sowohl die Plattform wie auch eine Vielzahl der Projekte. Startnext selbst ist auf das Crowd Funding von kreativen Projekten sowie Erfindungen spezialisiert, Kreative wie auch Erfinder können ihre Ideen vorstellen und dafür über die Community Geld akquirieren. Eine Übersicht weiterer Crowd Funding Services gibt es bei FOLDEN.DE unter Crowd Funding, Crowd Sourcing.

Die Zeit für das Voting beim Startnext Wettbewerb ist knapp und endet am 30.06., am 01.07. werden bereits die Gewinner vorgestellt. Nachstehend ein Video mit einer Selbstdarstellung von Startnext und hier die Startseite zum Startnext Award: Bestes Crowdfunding Video 2011.

Startnext Crowdfunding für Kreative, Künstler und Erfinder from startnext on Vimeo.

FMarket.de Verzeichnis: Film Markt

Independent Filme als Video on Demand auf Facebook

Auf Facebook gibt es mittlerweile so ziemlich alles was es an Medien gibt und einige der Hollywood Studios und bekannte Video on Demand Services wie Netflix in den USA experimentieren mit der Integration von Spielfilmen in dem weltgrössten Netzwerk. Während dort vor allem Mainstream Filme zu erwarten sind bietet Flicklaunch dasgleiche für Independent Filme.

Flicklaunch hat auf Facebook eine Plattform für Video on Demand von Indenpendent Filmen installiert. In der Flicklaunch Seite auf Facebook sind das laufende Programm als Newstream und die Filme selbst als Video on Demand abzurufen Flicklaunch ist zugleich eine globale Plattform für die Distribution von Filmen. Hierzu gibt es neben allgemeinen aktuellen und Informationen zu den Grundlagen weitere Informationen für Filmemacher in der Homepage. Nachstehend ein weiteres Review zu Flicklaunch.

Video on Demand Hits Facebook for Indie Filmmakers

FMarket.de Verzeichnis: Video on DemandOnline TV Recorder

Globales Underground Film Festival

Quickflick.tv ist in der Reihe der auf dieser Seite als innovative Film Festivals vorgestellten Veranstaltungen einzureihen. Angefangen hat alles in einer kleinen Gruppe von Filmenthusiasten in New York, die alle Filme gemacht und diese zuerst in der Wohnung untereinander gezeigt haben. Dann gab es derartige Veranstaltungen in Sao Paolo in Brasilien, worauf der Schritt in die Öffentlichkeit mit einer Kombination aus Party und Vorstellung folgte.

Diesen Anspruch an Subkultur lebt die heute in vielen Städten weltweit präsente und sich selbst als Underground Festival beschreibende Film Initiative weiter und nutzt das mittlerweile entstandene Netzwerk zur Verbreitung der von den Teilnehmern produzierten Filme. Ganz bewusst werden hierzu auch die Möglichkeiten der digitalen Medien genutzt und der digitale Lifestyle gelebt. So wird alle zwei Monate unter den Quickflick.tv Mitgliedern ein Thema vereinbart, das dann verfilmt wird. Die entstandenen Filme werden dann auf den Quickflick.tv Parties vorgeführt. Gegenüber den oben schon erwähnten innovativen Film Festivals, die meist Filme in üblicherweise rund einer Woche dauernden Happenings produzieren, gibt es auch bei Quickflick.tv eine zeitliche Vorgabe, die jedoch komfortable zwei Monate umfasst.

Das allgemeine Ziel der übrigens nicht kommerziell orientierten Organisation ist die Förderung von Kultur und natürlich insbesondere der Filmkunst. Weitere Informationen wie auch zu Kontakt und Terminen gibt es in bei Quickflick.tv.

FMarket.de Verzeichnis: Film und Video Wettbewerbe

Film und Filmemacher Portal mit Online Kursen

Das Film Portal Movie-College bietet eine Vielzahl an Informationen allgemeinen Interesses und wie der Name vermuten lässt auch speziell Informationen rund um das Filme machen. An allgemeinen Informationen gibt es aktuelles, solche zu Festivals und Film Wettbewerben. Die Informationen zum Filme machen umfassen Hinweise zu konventionellen Ausbildungen mit Kursen und eher kurzfristigen Workshops, die unter Filmschulen zu finden sind. Unter Seminare werden auch eigene Online Kurse angeboten, für die kein Besuch von Veranstaltungen vor Ort erforderlich ist. Für den weiteren Austausch stehen diverse Community Funktionen zur Verfügung. Mehr bei Movie-College.

FMarket.de Verzeichnis: Film PortaleFilm Business, Film Markt

Online Video und Film Trends

Die Fachpublikation ReelSEO stellt einen wachsenden Trend zu Live Video Inhalten fest und zwar bei beeindruckenden Wachstumsraten. Mittlerweile werden von mehreren Plattformen zahlreiche Events übertragen, die immer mehr Zuschauer anziehen. Wie stark dieser Trend ist zeigt die Bereitschaft der Nutzer sich entgegen dem Trend zum zeitversetzten Sehen von TV Angeboten sich diesem neuen Trend anzupassen und zeitlich einzurichten. Mit Sport, dem Live Streaming neu geborener Tiere oder Konzerte nennt nachstehender Artikel auch einige Beispiele.

Live Streaming Video Is Growing By Leaps & Bounds

Als weiterer Trend ist ein Wandel im Film Markt zu beobachten. Wie intern.de berichtet geht ähnlich wie zuvor im Musik Markt der Verkauf von DVDs zurück, wohingegen der Video on Demand Markt am wachsen ist.

Einnahmen aus DVD-Verkauf gehen zurück, Online-Filmvertrieb weiter im Aufwind

FMarket.de Verzeichnis: Live StreamingFilm Markt

Kreativ Netzwerk für Filmemacher

Die Seite WorkBook Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht über neue innovative Trends in der Filmszene zu berichten und ist zugleich auch eine Plattform zu deren Diskussion. Unter innovativ verstehen die Macher der Seite neue Geschäftsmodelle zur Film Finanzierung, neue Wege bei der Erstellung und für den Vertrieb wie zugleich auch den heute allgegegenwärtigen Do it Yourself Ansatz oder die Fusion, fachlich Konvergenz, von Film, Design, Spielen, Software und Musik. Letzteres ist auch die Prämisse zur Diskussion und Vorstellung neuer Mediengattungen wie dem vorgestellten Cross- oder Transmedia Storytelling zu dem es hier Video Guides gibt. Mehr bei WorkBook Projekt.

FMarket.de Verzeichnis: Film MarktFilm PortaleInteraktiver Film