Video Messaging und Video Marketing mit dem Telegram Messenger

Video Messaging geht jetzt auch über den Telegram Messenger, dies von Person zu Person aber auch zur Kommunikation mit Fans.

Der Telegram Messenger ist über die Diskussion um die Privatsphäre gross geworden, dieser hatte als einer der ersten die Verschlüsselung von Nachrichten angeboten und sich als Alternative zu Whatsapp und den Facebook Messenger etabliert. Gerade auch für die multimediale Kommunikation bietet dieser eine Reihe interessanter Funktionen. So lassen sich durch setzen von Häkchen gleich mehrere Bilder versenden anstatt mühsam jedes einzelne Bild verschicken zu müssen.

Jetzt hat Telegram eine Video Funktion eingeführt, die ebenfalls einfach und komfortabel zu bedienen ist. Die Aufnahme funktioniert über das Mikrofon Icon und zwar einfach durch halten, schon wird Video aufgezeichnet oder gesendet. Dabei ist die Video Funktion near real time konzipiert, d.h. das Video wird bereits während der Aufnahme komprimiert und gesendet. Wem dies zuviele Daten sind, kann die Funktion jedoch deaktivieren und das aufgezeichnete Video später senden. Auch beim Ansehen der Videos kann Zeit gespart werden, denn das Video erscheint beim Betrachter in einem separaten Fenster und ermöglicht somit nebenher das weitere Chatten.

Für die Kommunikation in Channels, also auch beim Broadcast an Fans, wurde eine separate Webseite unter telesco.pe eingerichtet. Öffentliche Videos bzw. Videos in öffentlichen Channeln werden dort gehostet und können auch geteilt werden, was Telegram nun also auch zu einem Video Marketing und Viral Video Instrument macht. Gegenüber anderen Broadcasting Apps wie z.B. Periscope von Twitter haben die Videos jedoch den Charakter von Mikrovideos, diese sind auf eine Länge von einer Minute begrenzt: Video Messages and Telescope.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming

Online Magazin zur Video Szene

Das Online Video Fachmagazin VideoLix präsentiert sich erfrischend anders als die typischen Blogs und etablierten Publikationen und geht auch eigene Wege.

VideoLix berichtet über die Online Video Szene, bringt Interviews mit Video Machern, Informationen über Neuerungen und Trends. Diese Themen stellen auch die Rubriken der Seite, was nicht viel scheint und doch viel erfasst. Schön natürlich die Sparte Interviews, denn an welcher Stelle werden YouTuber in ihrer Selbstverständlichkeit dargestellt und nicht gleich als Exoten vermarktet? Wie man es sehen mag, ein Magazin für die Szene oder ein Magazin im Trend. Demgemäss nutzt das Magazin auch selbst aktuelle Online Video Features und zwar eines das woanders noch nicht gesehen wurde. Einmal die Woche und zwar jeden Donnerstag gibt es via Google Hangout eine Live Übertragung mit einem Gast. Letztlich, die Seite nimmt auch Tips entgegen: VideoLix.

FMarket.de Verzeichnis: Film MarktFilm Portale

Live Streaming Community YouNow boomt

Live Streaming gehörte schon immer zu den Lieblingsthemen bei FMarket.de, entsprechend aufmerksam wird das Thema beobachtet. Und dann heisst es plötzlich die Live Streaming Community YouNow ist in der jüngeren Bevölkerungsgruppe in Deutschland äusserst populär. Habe ich da was verpasst? Ja und nein, denn YouNow ist keine neue Community sondern aus blogTV hervor gegangen. Neuer Name, neues Glück also und das scheint gut zu funktionieren.

blogTV war einer der ersten Live Streaming Services, bei dem all und jeder Live auf Sendung gehen konnte, eine Webcam genügt und der Weg zum bescheidenen oder weniger bescheidenen Ruhm ist offen, ähnlich wie bei YouTube. Was ist jetzt anders als bei blogTV? Neben dem Design ist die Seite besser navigierbar, ist mit vielen Tags versehen und verfügt nun über eine Android App. Auch hat die Seite sowas wie Charts, d.h. Trending People und Trending Tags.

Bei mir im Live Player spielt übrigens grad ein älterer Herr, ganz entgegen der Ansage YouNow sei vor allem unter jungen Menschen beliebt. Das erinnert mich an den frühen YouTube Channel von geriatric, ein früher YouTube Star, ein älterer Herr, der aus seinem Leben erzählt hat: YouNow.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming, Broadcasting

Live Streams aus New Yorker Clubs

Live aus der New Yorker Szene überträgt gander.tv in das Internet. Gezeigt werde diverse Club Ereignisse und vor allem Musik aber auch anderes wie Variete.

Damit folgt gander.tv einem Trend an Live Streaming Diensten, die direkt aus Clubs übertragen. In dem Kontext zu nennen wären z.B. Boiler Room mit Streams aus der Londoner Szene, Qello mit Live Konzerten in HD oder Mixify mit Clubcasts (s.a. Live Konzerte bei traexs.de).

Und dann gibt es in Sachen Video noch mehr interessantes über gander.tv zu berichten. gander.tv will über New York hinaus expandieren und hat sich hierfür eine besondere Strategie ausgedacht. Wie das Magazin Adweek berichtet hat die Streaming Seite sich mit Vine Stars arrangiert und wird mit diesen wöchentliche Shows gestalten. Mehr bei gander.tv.

FMarket.de Verzeichnis: Film MarktLive StreamingMusik FernsehenLocation Videos

Machinima Video Portal

AviewTV scheint mit rund 2300 Mitgliedern eine eher kleine Machinima Video Seite, den in virtuellen Welten aufgezeichneten Videos. Doch der Besuch war gleich inspierend. Denn neben reichhaltigen Themen, Gruppen in der Community gibt es den Menü Punkt Live Stream und hier wird und kann live auch VR Communities gestreamt werden. Das ergibt nochmal eine ganz neue Qualität von Virtual Reality Welten, ist doch das navigieren mitunter schwierig, und zeigt Potenziale auf. Wenngleich also weit kleiner als machinima.com, der wohl grössten Community für Machinima Videos, die es laut aktueller Meldung auf der Homepage monatlich auf Milliarden bringt, gibt es einiges zu entdecken: AviewTV.

FMarket.de Verzeichnis: Machinima, Interaktiver FilmLive Streaming, Personal Broadcasting

Live Streaming via Mobile App

Der neueste Live Streaming Service kommt aus Berlin und heisst Vazz. Und während andere Live Streaming Service zumeist mobile Versionen und Mobile Apps zur Verfügung stellen, fokussiert Vazz ganz auf das Streaming via Smartphone. Offenbar haben Sie es drauf, denn wie unter Über Vazz zu lesen ist, können bereits Streams mit 3K, also Ultra HD, übertragen werden. Und was alle freut, es steht unbegrenzter Speicher zur Verfügung.

Auch sonst haben sich die Macher einiges einfallen lassen und wollen nicht weniger als der grösste Mobile Live Streaming Service der Welt werden. Die Welt ist dann auf der Mobile App als Globus präsent und so lassen sich schnell Streams von interessierenden Orten finden. Interessant sind da meist auch die Live Videos bedeutender Ereignisse. Sollten diese vor Ort grad nicht stattfinden, können die Streams mit Overlays aufgepeppt werden. Letzteres ist vielleicht etwas makaber, wenn an die echten Ereignisse gedacht wird, doch können Wetter auch witzig rüber kommen. Wie es in einem Beitrag von SEOnauten heisst, ist dies aber auch nicht der einzige heikle Punkt. Denn einmal hochgeladene und gestreamte Videos können weder geändert noch gelöscht werden.

Ansonsten gehört die App sicher zu den heissesten was grad angeboten wird und wie dazu an dieser Stelle schon immer gerne angemerkt wurde, Video und Live Streaming wird mit der künftigen und nun auch schon immer mehr heutigen Selbstverständlichkeit des Umganges eine grosse Zukunft haben und so voraussichtlich auch Vazz.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming

Live TV für Elektronische Musik

Ganz im Zeichen moderner elektronischer Musik mit House, Techno, Trance oder leichterem Chillout steht be-at.tv. Zu den genannten Genres sowie allgemeineren Themen mit Zusammenfassungen der Ereignisse der letzten sieben Tage oder zu den grossen in der Szene gibt es Channels. Doch eine noch grössere Attraktion sind die Live Übertragungen, die alle paar Tage stattfinden.

Live Charakter haben auch sämtliche Channels der Genres, in denen Aufzeichnungen, also echte Video Sets, gezeigt werden. Dieser Live Stil setzt sich in den sonstigen Menüpunkten fort, der Suche nach Artists oder der Suche nach Events. Über den Menüpunkt Locations kann die Suche nach Orten erfolgen, worunter dann wiederum Video Sets der dortigen Live Events abzurufen sind. Für Musik Fans eine tolle Seite, für alle anderen ein unverfälschter Einblick in die Szene: be-at.tv.

FMarket.de Verzeichnis: Musik Fernsehen und Musik VideosLocations

Google+ Hangouts on Air Leitfaden und Tutorial

Google Hangouts ist der Video Streaming Part von Google+, wobei Google mehrere Services neu arrangiert und zudem insgesamt die Funktionen erweitert hat. Das heutige Google Hangouts ist multifunktional, es können gemeinsam Videos angesehen und anbei gechattet werden werden, die Funktionen des Internet Telefonie Services Google Talk sind darin eingegangen, was die Video Telefonie Komponente darstellt, und es besteht die Möglichkeit des Video Live Streaming, also der Live Übertragung von Video auch für viele Zuschauer. Schliesslich gibt es noch eine Integration mit YouTube, so das Live Video auch auf YouTube gezeigt werden kann oder umgekehrt YouTube Nutzer auf ein Hangout Live Stream hingewiesen werden können.

Die Funktionen von Google Hangouts sind also sehr zahlreich, auch eine Mobile App gibt es. Viele allgemeine Informationen zur Nutzung von Hangouts gibt es in den umfangreichen Hilfeseiten. Für Informationen zur praktischen Anwendung und insbesondere für das Live Streaming vor Publikum ist ein kostenloses Ebook von webvideo.com zu empfehlen. Auf 72 Seiten wird über die praktische Anwendung von Vorbereitung bis zur Verbesserung berichtet. Das Ebook kann nach Empfehlung per Facebook, Google+ oder Twitter kostenlos herunter geladen werden: Hangouts on Air Handbuch.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming, Personal Broadcasting