Video Messaging und Video Marketing mit dem Telegram Messenger

Video Messaging geht jetzt auch über den Telegram Messenger, dies von Person zu Person aber auch zur Kommunikation mit Fans.

Der Telegram Messenger ist über die Diskussion um die Privatsphäre gross geworden, dieser hatte als einer der ersten die Verschlüsselung von Nachrichten angeboten und sich als Alternative zu Whatsapp und den Facebook Messenger etabliert. Gerade auch für die multimediale Kommunikation bietet dieser eine Reihe interessanter Funktionen. So lassen sich durch setzen von Häkchen gleich mehrere Bilder versenden anstatt mühsam jedes einzelne Bild verschicken zu müssen.

Jetzt hat Telegram eine Video Funktion eingeführt, die ebenfalls einfach und komfortabel zu bedienen ist. Die Aufnahme funktioniert über das Mikrofon Icon und zwar einfach durch halten, schon wird Video aufgezeichnet oder gesendet. Dabei ist die Video Funktion near real time konzipiert, d.h. das Video wird bereits während der Aufnahme komprimiert und gesendet. Wem dies zuviele Daten sind, kann die Funktion jedoch deaktivieren und das aufgezeichnete Video später senden. Auch beim Ansehen der Videos kann Zeit gespart werden, denn das Video erscheint beim Betrachter in einem separaten Fenster und ermöglicht somit nebenher das weitere Chatten.

Für die Kommunikation in Channels, also auch beim Broadcast an Fans, wurde eine separate Webseite unter telesco.pe eingerichtet. Öffentliche Videos bzw. Videos in öffentlichen Channeln werden dort gehostet und können auch geteilt werden, was Telegram nun also auch zu einem Video Marketing und Viral Video Instrument macht. Gegenüber anderen Broadcasting Apps wie z.B. Periscope von Twitter haben die Videos jedoch den Charakter von Mikrovideos, diese sind auf eine Länge von einer Minute begrenzt: Video Messages and Telescope.

FMarket.de Verzeichnis: Live Streaming

Die Video Chat Erfolgsstory von ooVoo

Es gibt wieder einen neuen Star unter den Social Video Anwendungen, ooVoo. Aktuell wächst der Service alle zwei Wochen um eine Million Nutzer, das Publikum ist mit unter 25 überwiegend jung, zudem international und mittlerweile gibt es die Webseite auch in deutscher Sprache.

Pauschal beschrieben ist ooVoo eine Video Chat Anwendung mit Social Media Integration, kann als Stand Alone Anwendung auf dem Computer genutzt werden oder als App auf Smartphones und Tablet Computern, verfügt aber auch über Optionen zur Integration in Social Networks was aktuell natürlich Facebook heisst. Neben dieser Grundfunktion, die bei Teilnahme von bis zu 12 Teilnehmern auch für Meetings geeignet ist, sind diverse weitere Features wie Desktop und File Sharing, Recording und Video Messaging und nicht zuletzt moderne Telefonie, die über Integration eines Button z.B. in ein Blog Video Anrufe über das Web ermöglicht, integrierter Bestandteil des Service. Schliesslich hat ooVoo auch eigene Social Networking Funktionen und verbindet neben Facebook mit anderen Social Networks um Freunde einladen zu können. Mehr bei ooVoo.

FMarket.de Verzeichnis: Video Chats und Show Rooms