Kostenlose Open Source Video Editing Software

Kostenlos und Open Source sind für den einen oder anderen bereits grosse Vorteile. Ein noch grösserer Vorteil kann die Plattform Unabhängigkeit der Video Editing Software VLMC sein, die sowohl auf Mac, Windows oder Linux installiert werden kann und zwar dann wenn Teilnehmer an einem Projekt mit unterschiedlichen Systemen arbeiten. Auch sonst ist die Software flexibel, im- und exportiert diverse Video Formate und verfügt über eine integrierte Upload Funktion für YouTube.

Anbieter der Software ist die Non-Profit Organisation VideoLAN, die auch den ebenso kompatiblen VLC Media Player anbietet und weitere Projekte um Video und Media Software betreibt.

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung Video Software

Video Bearbeitung auf YouTube

YouTube hat abermals den innerhalb des Video Sharing Portals befindlichen YouTube Video Editor um weitere Funktionen erweitert. Die aktuelle Verbesserung betrifft die Video Bearbeitung und Optimierung, wenn es schnell gehen musste und schnell gehen muss. Verwackelte, zu dunkle oder zu helle Aufnahmen können nun mit nur einem Klick optimiert werden. Schon zuvor übrigens wurde die Online Bearbeitung bzw. Nachbearbeitung bereits frei geschalteter Videos ermöglicht, etwas was zuvor nur vor der Freischaltung möglich war.

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung

Offizieller Standard zur Indizierung von Internet Video, Live Streams und Online Medien

Das W3C, eine der Internet Organisationen verantwortlich für Internet Standards wie z.B. auch das HTML der Webseiten, hat einen Standard zur Indizierung von Online Medien wie Bilder und auch Videos oder Live Streams etc. veröffentlicht. Dieser Standard ermöglicht die eindeutige Indizierung von Online Medien mittels eines speziellen Metatag Systems. Das ganze ist hochinteressant und bietet neben der eindeutigeren Klassifizierung wie über den Titel eines Videos möglich auch weitere Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Anwendungen.

Neue Anwendungen, das können z.B. Online Programmführer sein oder in naher Zukunft die Integration von Informationen z.B. über Live Events bzw. Streams in EPGs, Elektronische Programmführer, wie diese auf TV oder sonstigen Geräten installiert sind.

Erste derartige Programmführer für Online Medien gibt es bereits, wie die hier vorgestellten Services Clicker und Live Matrix. Bislang waren Ereignisse in derartige Verzeichnisse jedoch einzutragen oder wurden durch proprietäre Systeme erfasst. Mit dem nun veröffentlichten Standard können Medien mit einem offenen Standard beschrieben werden und Anwendungen diesen Standard nutzen um Informationen bereit zu stellen.

Nachstehend der Artikel aus dem Newsletter zur Publikation der Recommendation, so die Bezeichnung der veröffentlichten Standards beim W3C, sowie der Link zu der Recommendation. Weitere Informationen um derartige Aktivitäten des W3C gibt es in den Seiten Video on the Web und Media Annotations Working Group.

Ontology for Media Resources 1.0 is a W3C Recommendation

Ontology for Media Resources 1.0

FMarket.de Verzeichnis: Film Business

Live Video für Blogs und Webseiten

tokbox ist ein Anbieter von Live Video Anwendungen unterschiedlicher Art, die in ihrer Vielfalt an die Optionen beim grad vorgestellten Video Social Network Kondoot erinnern.

Die Idee dabei ist so ähnlich wie verschieden. Beide Services verstehen sich als Social Media Anwendungen, doch ist Kondoot als Social Network so geschlossen wie tokbox offen ist. tokbox stellt diverse Video Anwendungen zu Integration in Blogs, Webseiten oder wo sonstig möglich bereit, darunter Video Chats wie auch Live Streaming (Hier eine Übersicht der als Plug n Play verfügbaren Anwendungen, darunter eine für die WordPress Blog Software.). Weiter gibt es eine API Schnittstelle für Entwickler, die die Integration von Live Video Funktionen in andere Apps ermöglicht.

Das ganze ist übrigens kostenlos, was bei dem Umfang und den Funktionen adhoc über den Hintergrund und die Perspektiven nachdenken lässt. Eine dieser Perspektiven ist eine Premium Version der API Schnittstelle. Mehr bei tokbox.

FMarket.de Verzeichnis: Personal BroadcastingVideo Widgets

Video Kollektor, Video Player und Video Cloud Plattform

Die Video Plattform Yokto bietet so ziemlich alles und das für alle. Die Basisfunktionen sind ein Video Kollektor für das sammeln von Videos im Web, unterstützt mit einem Bookmarklet, und ein Player, der die gesammelten Videos abspielt. Auch Channels können eingerichtet werden und ganze YouTube Channels einfach importiert werden.

Dieser Player kann in alle üblichen Formen von Webseiten, herkömmliche Webseiten, Blogs und auch Social Media Seiten, auch bei Facebook, integriert werden und spielt zudem die Videos im Web und auch bei mobilen Abruf ab. Zudem beinhaltet der Player Social Media Funktionen für Sharing und weitere Informationen. Soweit und noch mehr die kostenlose Variante.

Die Pro Version ermöglicht zudem den Upload eigener Videos und die individuelle Anpassung des Players. Als Cloud Video Plattform bietet der Service weiter Funktionen für Entwickler. Interessant sicher auch die Darstellungsformen für den Player, die sich zwischen einfachen Player bis zu Seiten füllender Video Wall bewegen. Weitere Informationen bei Yokto.

FMarket.de Verzeichnis: Video Widgets

Video Recorder für Online Video Streams

Rund um das Online Video Geschehen gibt es mit PlayLater wieder eine echte Innovation. PlayLater ist ein DVR, also Digitaler Video Recorder für Online Video Streams. Genau so etwas fehlte bisher, denn zwar gibt es bereits eine ganze Weile webbasierte Video Recorder für TV Aufzeichnungen aber eben keine für Online Video Streams.

Dato funktioniert der Service aber noch nicht mit allen Video Services, jedoch mit einer ganzen Reihe von Video Content Anbietern. Das dies nun nicht mit allen Video Portalen funktioniert, begründet sich im Mangel einheitlicher Standards, ein Problem das auch auf Internet TV spezialisierte Programmführer haben. Aber so ist es mit Innovationen und die nicht allzu ferne Zukunft wird hier sicher noch interessantes hervor bringen.

PlayLater übrigens ist eine Entwicklung von PlayOn, das eine Software zum Abruf von Online Video an diversen Geräten, direkt am Fernseher oder auch über Spielekonsolen, ermöglicht. Weitere Informationen zum DVR für Online Video in dem Artikel PlayLater: Videorekorder für Livestreams verfügbar und in der PlayLater Webseite.

FMarket.de Verzeichnis: Online TV und Video Recorder

Video Portal und Community Software

Vidmeup ist ein neuer Anbieter einer Software zur Einrichtung von Video Portalen und was es schon länger nicht mehr gab ein Anbieter mit einer kostenlosen Basis Version. Die webbasierte Software gibt es pauschal in zwei Varianten, Versionen zur Einrichtung von Videos Portalen für eigene Videos und Versionen zur Einrichtung von Video Sharing Seiten, die auch die Mitgliedschaft und Mitgliedern das hochladen von Videos ermöglichen. Die Premium Versionen beinhalten zudem Funktionen für Geschäftsmodelle wie Video on Demand. Einen Überblick über die einzelnen Versionen der Software und deren Funktionen gibt es unter Packages, einige auf der Software beruhende Video Portale sind unter Featured aufgeführt. Weitere Informationen gibt es in der Vidmeup Homepage.

Eine Vielzahl an Online Video und Streaming Media Lösungen im übrigen ist bei FOLDEN.DE unter Streaming Media Solutions gelistet.

FMarket.de Verzeichnis: Video SoftwareVideo Widgets

Starke Neuerungen bei YouTube

YouTube hat einige starke Neuerungen und wesentliche Veränderungen eingeführt. Die wohl spektakulärste Neuerung ist ein Video Konverter, der mittels nur eines Klick 2D Videos in 3D Videos umwandelt. So einfach wie es sich schreibt, so sensationell ist diese Neuerung, die ob der Grösse von YouTube bahnbrechende Veränderungen der Sehgewohnheiten mit sich bringen kann.

Auch die zweite Neuerung ist weitreichend. So wird die maximale Video Länge von 15 Minuten aufgehoben und auch herkömmliche Nutzer können künftig lange Videos hochladen. Voraussetzung hierfür ist eine bisher reine Weste was das Urheberrecht betrifft und die Verifikation des YouTube Accounts.

Schliesslich gibt es zwei neue Video Editing Anwendungen, Vlix für Effekte und Magisto, eine Video Editing Anwendung zur automatisierten Erstellung kurzer, lustige Videos.

Hier der offizielle Blog Post zur Ankündigung der Neuerungen:
Additional Creator Tools from YouTube

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung