Der Deutsche Film bei Alles Kino

Alles Kino ist ein Portal für den Deutschen Film. Die Seite hat sich die Aufgabe gestellt nach und nach alle deutschen Kinofilme als On Demand Video Stream zur Verfügung zu stellen und bietet auch aktuell bereits ein reichhaltiges Repertoire an Spielfilmen und Dokumentarfilmen, teilweise kostenlos und teilweise gegen Entgelt.

Die Filme werden in der Homepage dargestellt und können auch über eine Suchmaschine gefunden werden, die die Suche nach Filmtiteln, Schauspielern und Regisseuren ermöglicht. Neben den Listen zu Spiel- und Dokumentarfilmen gibt es unter Specials diverse Features wie Themenseiten oder ein Kalenderblatt.

Der Name der Initiatoren, „Schätze des deutschen Films GFT GmbH“, lässt wie obige Beschreibung auf grosse Ziele schliessen. So soll über die Seite das gesamte deutsche Filmgut zugänglich gemacht, erhalten und präsentiert werden. Dazu gehören neben den Filmen die eigenen redaktionell aufbereiteten Informationen zu den Filmen und Filmemachern als auch zu dem filmhistorischen Hintergrund. Alles Kino bietet ein rundum interessantes und hochwertiges Angebot, über welches u.a. auch über Facebook und YouTube informiert wird. Mehr in der Homepage von Alles Kino.

FMarket.de Verzeichnis: Video on DemandFilm Portale

Süd-Ost Asien Filme und Film Netzwerk

viddsee ist eine hervorragende Seite für Kurzfilme aus Süd-Ost Asien, im einzelnen Filme aus Indonesien, Laos, Malaysia, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam. Die von Filmemachern und Entwicklern gestaltete Seite zeigt sich in übersichtlichen minimalistischen Design mit leicht zugänglichen Filmen, in der Homepage vorgestellt und sonst nach Ländern und über eine Suchmaschine zu erschliessen. Auch vorgestellt werden Filme diverser Festivals. Für Filmemacher besteht die Option des Uploads, die Community findet auf Facebook statt, aktuelle News gibt es im Blog der Seite. Mehr bei viddsee.

FMarket.de Verzeichnis: Asien Filme und VideosIndependent Film

Mikro Video Portal für 5 Sekunden Filme

Nachdem die Mikro Video Formate schon mehrmals thematisiert wurden soll 5 Second Films nicht vorenthalten bleiben. Die Besonderheit, 5 Second Films bezeichnet sich als Film Portal und stellt sich somit neben die Mikro Video Sharing Services, die sich vor allem als Video Format für Status Updates definieren. Doch wie auch Twitter zum grad gestarteten eigenen Mikro Format anmerkt, Kreativität kann vieles bewegen. Dennoch, gegenüber den sonst damit fast langen ultrakurzen Filmen mit 30 oder 99 Sekunden sollte eine Handlung mit mehreren Szenen in nur 5 Sekunden doch eher schwierig zu realisieren sein oder anders herum gefragt, wie kurz kann eine erfassbare Szene sein und wieviele passen in 5 Sekunden? Ein Gag jedenfalls passt allemal in 5 Sekunden und somit viel Spass mit 5 Second Films.

FMarket.de Verzeichnis: Internet VideoOnline Film

Kostenlose Spielfilme in deutscher Sprache

Bei so einem grossartigen Filmportal wie dem von Netzkino, einer ganzen Seite voller kostenloser Spielfilme quer durch alles Genres und natürlich ganz legal, sonst würde es hier nicht stehen, stellt sich die Frage warum die Seite nicht schon früher entdeckt wurde und hier darüber berichtet wurde, im FMarket Blog für tolle, neue und innovative Filmseiten. Übrigens ist auch die Werbung moderat, mit etwa einer Einblendung nach einem halben Film. Aber wie dem auch sei, darüber machen wir uns jetzt keine Gedanken und stürzen uns ins Vergnügen, einfach mit Film oder einen Film vorm guten Rutsch. In diesem Sinne, und übrigens auch mit Mobile Apps, hier geht es zu und zum Netzkino.

FMarket.de Verzeichnis: Online Film

Move On – Das Roadmovie der Telekom ist Online

Das im Sommer vorstellte Film Projekt der Telekom, ein Roadmovie und Mit Mach Film, ist Online und kann bei YouTube im lifeisforsharingDT Channel kostenlos angesehen werden.

Die Verfügbarkeit des fertigen Film bei YouTube wurde eher zufällig und bei Recherchen zum FMarket.de Channel entdeckt und auch von der Premiere, die 07.11. in Berlin statt fand, war nichts zu lesen. Das ist erstaunlich, denn als Film oder als Projekt war das Projekt bzw. der Film Move On (hier die Webseite zum Film) sehr ambitioniert und sicher hatte sich die Telekom davon, wie auch der Name lifeisforsharingDT des Channel nahelegt, viel von dem Projekt versprochen.

Was liegt also näher für einen Blog zu Online Entertainment aka Film und Video als auch Business sich einmal die Resonanz zu den Aktivitäten und Beiträgen um den Mit Mach Film, also die Mit Mach Beiträge, anzusehen. Diese ist ähnlich ernüchternd wie das Versäumnis der Premiere, denn auch die beliebtesten und am meisten gesehenen Beiträge liegen bei der Anzahl der Abrufe nur im tausender Bereich.

Soviel Kritik darf und muss dann wohl sein, sollte aber nicht den Spass am Film verderben. Dieser kann wie beschrieben als ganzes wie auch in den einzelnen acht Episoden bei YouTube angesehen werden. Und da können die Reichweiten durchaus als Erfolg betrachtet werden, aktuell liegen diese bei gut einer Million Abrufe. Hier nochmal die Webseite zum Move On Film (diese existiert nicht mehr) und hier der YouTube Channel zum ansehen des Films: Move On @ lifeisforsharing

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmVideo on Demand

Internationale Kurzfilme

Schlicht und treffend wie die allwöchentliche Rubrik „Kurzfilm der Woche“ bei FMarket.de ist der Name des Kurzfilm Portals Short of the Week, und das was der Name formuliert ist auch tatsächlich Inhalt der Seite.

Short of the Week stellt wöchentlich Kurzfilme vor. Diese werden redaktionell präsentiert, mit einer Beschreibung und weiteren Ressourcen aus dem Web. Die vorgestellten Filme werden ebenfalls teilweise redaktionell ausgewählt, mitunter auch einhergehend mit Film Festivals zu denen es Playlists gibt, oder durch Filmemacher über die Webseite eingereicht. Zur Suche steht auch ein nach Genres sortiertes Verzeichnis bereit.

Dies alles macht bereits eine tolle Kurzfilm Seite. Dazu gibt es noch in lockerer Folge erscheinende Artikel und News rund um Filme und Festivals sowie relevante Entwicklungen in den Online Medien. Mehr bei Short of the Week.

FMarket.de Verzeichnis: Online FilmIndependent FilmVideo on Demand

YouTube startet deutschsprachiges Video on Demand Portal

YouTube erweitert die Video Sharing Seite um immer mehr vertikale Portale, zu denen es jeweils separate Startseiten gibt. Diesmal und nachdem es bereits vor allem englischsprachige Video on Demand Portale innerhalb von YouTube gibt, ist es mit zwar YouTube Movies ein deutschsprachiges Film Portal. Dieses neue Film Portal verfügt über diverse Kategorien mit Dokumentarfilm und mehreren Spielfilm Genres. Die Filme werden offenbar über Werbung finanziert und können kostenlos angesehen werden.

Zudem hatte YouTube kürzlich erst ein weiteres Journalismus Portal gestartet, ebenfalls neben bereits bestehenden Initiativen wie das auf Bürgerjournalismus fokussierende Projekt YouTube Direct. Das neue Portal ist dem Investigative Journalism gewidmet und zeigt ausgesuchte Beiträge aus aller Welt.

FMarket.de Verzeichnis: Nachrichten, Video Journalismus

Skandinavische Filme on Demand

Die Film Community und on Demand Video Plattform mubi ist eine Partnerschaft mit Nordisk Film & TV Fond eingegangen und zeigt, wie es von der Cineasten Seite zu erwarten ist, Perlen des skandinavischen Film und Kino. Ebenfalls wie es Usus ist bei mubi stehen ein Teil der Filme kostenlos bereit, andere als Pay per View. Weitere Informationen gibt es in der Themenseite Scandi Sensations.

FMarket.de Verzeichnis: Online Film