Serie über gescheiterte Film Projekte

Eine etwas schräge Serie gibt es derzeit bei Arte Creative, dem Künstler Netzwerk des Kultursender. Thema der Serie sind gescheiterte Film Projekte, wie das Blog von Interfilm berichtet. Zu Wort kommen die Filmemacher selbst, was einen guten Einblick in die Welt des Filme machen und ihre Probleme gibt. Name der Serie ist die vielbezeichnende Wendung Offscreen.

FMarket.de Verzeichnis: Film Portale

Online Film Lexikon

Unter Film-Lexikon.de gibt es eine Datenbank mit Informationen über dato mehr als 12000 Filme, die zudem auch separat Schauspieler und Regisseure listet, was über 100000 Artikel rund um Film ergibt. Thematisch stehen neben aktuellen Filmen Informationen zu Film Klassikern und solchen aus den Anfangsjahren. Die jeweiligen Einträge beinhalten Szenen oder Fotos sowie Filmografien von Schauspielern, Regisseuren oder Produzenten. An weiteren Features sind Filmzitate, Filmgeschichte oder Festival Informationen vorhanden. Über aktuelles wie Filmstarts, die sowohl Kino wie auch TV umfassen, wird in der im Blog Stil gehaltenen Homepage berichtet. Mehr bei Film-Lexikon.de.

FMarket.de Verzeichnis: Film PortaleFilm Verzeichnisse

Film Kritiken auf Twitter

fflick nutzt Twitter als Grundlage für einen Service mit Filmkritiken und -empfehlungen. Hierzu werden eine Reihe aktueller Internet Technologien verwendet, wie Recommendation Engines für automatisierte Empfehlungen und Sentiment Analytics zur Bewertung von Kommentaren als positiv oder negativ. Zugleich ist die Seite ein Netzwerk zur Kommunikation. Hierfür besonders praktisch bei allgemeinen, eigenen Twitter Aktivitäten ist die Filterung der Freunde, die nach dem Login nur noch solche Freunde anzeigt die auch Film interessiert sind oder Tweets zu Filmen verschickt haben, was das auffinden von Film Interessierten unter den Twitter Freunden ermöglicht und eine entsprechende Kommunikation erleichtert. Angezeigt wird auch die gesamte Kommunikation zu einzelnen Filmen, was den Service auch zugleich zu einem Monitoring Tool macht. Machbar ist dies aber offenbar nur für bekannte Filme, wie der eigene Twitter Account zur FMarket Homepage zeigt. So wird an dieser Stelle zwar wöchentlich im Blog der Kurzfilm der Woche vorgestellt und eine entsprechende Message an Twitter gesendet, doch für das FMarket Twitter Profil erscheint auf fflick allein ein Post mit Trailer zu The Social Network: fmarket @ fflick.

Die Kriterien zur Listung von Filmen bzw. Filterung sind dabei an dieser Stelle unklar und konnten nicht aus der Seite heraus gelesen werden. Schliesslich hat oder wird Google den Service übernehmen, wie in dem Artikel Google To Acquire fflick For $10 Million zu lesen ist, der einige weitere Informationen hat aber auch selbst über die Motivation spekuliert. Mehr bei fflick.

FMarket.de Verzeichnis: Film PortaleVideo Sharing

Online Filme und Film Community

MUBI ist der neue Name der hier zuvor unter dem Titel Echtes Kino Online vorgestellten Seite TheAuteurs.com, die wie beschrieben eine grosse und ansprechende Auswahl an Filmen bietet und zugleich eine Community für Cineasten und Freunde guter Filme ist.

Wenngleich die Seite äusserlich völlig unscheinbar ist, sind die tollen Inhalte bei Umbenennung glücklicherweise erhalten geblieben. Es finden sich grossartige Filme und grossartige Beiträge wie auch tolle Fotos von Filmszenen und zahlreiche Informationen. Zahlreich sind zudem die Möglichkeiten sich an Diskussionen zu beteiligen oder selbst Informationen zusammen zu tragen wie auch die Berichte über Film Projekte. Kurz, sowohl zum Filme sehen wie auch für das Networking ist MUBI rundum zu empfehlen.

Ähnliche Dienste unter Film Portale, Online Film und Video on Demand

International agierende Film Festivals

In der Zeit von Marken wundert eigentlich, weshalb Veranstaltungen wie Film Festivals allein lokal veranstaltet werden und mögliche Geschäfte allein im Hintergrund laufen. Anders ist dies bei den bereits an dieser Stelle vorgestellten Festivals der Kinoiten mit Kino Kabaret und Future Shorts One, worüber letzte Woche berichtet wurde. Entgegen dem vielversprechenden Titel des Blog Post zu letzterem (Die Film Welt wird um ein globales Ereignis reicher), hatte das Event selbst nach eigenem Ermessen eher ein bescheidenes Ausmass. Eigentlich sollten doch bei einer solchen synchron stattfindenden internationalen Veranstaltung Interaktionen zu erwarten sein, oder? Denn die Möglichkeiten bestehen, über das Internet wie auch durch die Möglichkeiten des Digitalen Kino. Dem war jedoch nicht so oder zumindest konnte dies nicht nachvollzogen werden. Es gab Filme, allerorten dieselben, und eine musikalische Untermalung zu der, man mag es in dem Kontext der genannten Möglichkeiten kaum glauben und was als Witz angemerkt war, eine DVD zu kaufen.

Nun gut, wie dem auch sei und vielleicht wird es auch noch interaktiv. In jedem Falle sind diese Art der Festivals, die auch bei den Kinoiten zumindest einmal jährlich mit örtlichen Happenings, dem Kino Kabaret mit der Erstellung von Filmen während eines etwa eine Woche dauernden Meetings, einhergehen, sind dennoch eine Novität. Das gibt Anlass auf ein weiteres Film Festival hinzuweisen, dem The 48 Hours Film Project. Auch dieses Festival hat internationale Ausmasse und beinhaltet Happenings, in denen Filme nach vorgegebenen Themen gemacht und dann vorgeführt werden. Wie es der Name vermuten lässt, geschieht dies beim The 48 Hours Film Project binnen 48 Stunden. Dies Festival tourt rund um die Welt und wird vom 19. bis 21. November in Köln stattfinden. Mehr hierzu in der The 48 Hours Film Project Homepage.

Ähnliche Dienste unter Video Wettbewerbe, Film Portale und Film Business

Die Film Welt wird um ein globales Ereignis reicher

Am 06.11. startet eine neues Grossereignis der Film Welt, das Future Shorts ONE Film Festival, organisiert von der Film Community rund um das seit mehreren Jahren bestehende Kurzfilm Festival Future Shorts. Future Shorts ONE findet zeitgleich in 12 Ländern und 50 Städten statt und wird die Welt verbinden. Future Shorts ONE wird darauffolgend monatlich stattfinden und startet auch in mehreren deutschen Städten. Weitere Informationen zum Festival und den Veranstaltungsorten gibt es in der Webseite zu Future Shorts ONE. Nachstehend zwei Videos zu dem Ereignis

Ähnliche Dienste unter Video Wettbewerbe, Film Portale und Film Business

Film Business und Social Network

Die Plattform Film Independent wendet sich vor allem an Filmschaffende aber auch an Film Interessierte und stellt zahlreiche Informationen von allgemeinen News bis hin zu Interviews und von den Mitglieder erstellten Nachrichten zur Verfügung. Als Non Profit Plattform bietet der Service eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Förderung des unabhängigen Films. Für Mitglieder bestehen neben dem Austausch untereinander diverse Möglichkeiten zur Präsentation wie die Einrichtung von Blogs, Screening und Upload von Videos. Zudem bestehen konkrete Services zur Förderung von Talenten wie u.a. Sponsoring und Entwicklung von Projekten. Mehr in der Film Independent Homepage.

Ähnliche Dienste unter Film Portale und Film Markt

Meta Suchmaschine für Filme und Filmkritiken

Flimmit ist eine Meta Suchmaschine für Film, die diverse Online Datenbanken zum Thema und auch die Angebote von Video on Demand Services durchsucht. Dabei sind sowohl die Abfragemöglichkeiten nach Titel, Autor oder Genre etc. als auch die Ergebnisse mit Inhalten unterschiedlicher Quellen sehr komfortabel. Zu den Suchergebnissen gehören diverse Informationen wie Filmkritiken, Hinweise zum Kauf von DVD’s und auch Online Streaming Angebote. Hiermit wird ein breiter Überblick an Informationen und Angeboten präsentiert, wobei praktischerweise die Übersicht der Online Streaming Media Angebote den schnellen Zugang zu einem Film ermöglicht. Weitere Informationen bei Flimmit.

Ähnliche Dienste unter Film Portale und Video Suchmaschinen