Kostenlose Open Source Video Editing Software

Kostenlos und Open Source sind für den einen oder anderen bereits grosse Vorteile. Ein noch grösserer Vorteil kann die Plattform Unabhängigkeit der Video Editing Software VLMC sein, die sowohl auf Mac, Windows oder Linux installiert werden kann und zwar dann wenn Teilnehmer an einem Projekt mit unterschiedlichen Systemen arbeiten. Auch sonst ist die Software flexibel, im- und exportiert diverse Video Formate und verfügt über eine integrierte Upload Funktion für YouTube.

Anbieter der Software ist die Non-Profit Organisation VideoLAN, die auch den ebenso kompatiblen VLC Media Player anbietet und weitere Projekte um Video und Media Software betreibt.

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung Video Software

Video Bearbeitung auf YouTube

YouTube hat abermals den innerhalb des Video Sharing Portals befindlichen YouTube Video Editor um weitere Funktionen erweitert. Die aktuelle Verbesserung betrifft die Video Bearbeitung und Optimierung, wenn es schnell gehen musste und schnell gehen muss. Verwackelte, zu dunkle oder zu helle Aufnahmen können nun mit nur einem Klick optimiert werden. Schon zuvor übrigens wurde die Online Bearbeitung bzw. Nachbearbeitung bereits frei geschalteter Videos ermöglicht, etwas was zuvor nur vor der Freischaltung möglich war.

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung

Offizieller Standard zur Indizierung von Internet Video, Live Streams und Online Medien

Das W3C, eine der Internet Organisationen verantwortlich für Internet Standards wie z.B. auch das HTML der Webseiten, hat einen Standard zur Indizierung von Online Medien wie Bilder und auch Videos oder Live Streams etc. veröffentlicht. Dieser Standard ermöglicht die eindeutige Indizierung von Online Medien mittels eines speziellen Metatag Systems. Das ganze ist hochinteressant und bietet neben der eindeutigeren Klassifizierung wie über den Titel eines Videos möglich auch weitere Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Anwendungen.

Neue Anwendungen, das können z.B. Online Programmführer sein oder in naher Zukunft die Integration von Informationen z.B. über Live Events bzw. Streams in EPGs, Elektronische Programmführer, wie diese auf TV oder sonstigen Geräten installiert sind.

Erste derartige Programmführer für Online Medien gibt es bereits, wie die hier vorgestellten Services Clicker und Live Matrix. Bislang waren Ereignisse in derartige Verzeichnisse jedoch einzutragen oder wurden durch proprietäre Systeme erfasst. Mit dem nun veröffentlichten Standard können Medien mit einem offenen Standard beschrieben werden und Anwendungen diesen Standard nutzen um Informationen bereit zu stellen.

Nachstehend der Artikel aus dem Newsletter zur Publikation der Recommendation, so die Bezeichnung der veröffentlichten Standards beim W3C, sowie der Link zu der Recommendation. Weitere Informationen um derartige Aktivitäten des W3C gibt es in den Seiten Video on the Web und Media Annotations Working Group.

Ontology for Media Resources 1.0 is a W3C Recommendation

Ontology for Media Resources 1.0

FMarket.de Verzeichnis: Film Business

Starke Neuerungen bei YouTube

YouTube hat einige starke Neuerungen und wesentliche Veränderungen eingeführt. Die wohl spektakulärste Neuerung ist ein Video Konverter, der mittels nur eines Klick 2D Videos in 3D Videos umwandelt. So einfach wie es sich schreibt, so sensationell ist diese Neuerung, die ob der Grösse von YouTube bahnbrechende Veränderungen der Sehgewohnheiten mit sich bringen kann.

Auch die zweite Neuerung ist weitreichend. So wird die maximale Video Länge von 15 Minuten aufgehoben und auch herkömmliche Nutzer können künftig lange Videos hochladen. Voraussetzung hierfür ist eine bisher reine Weste was das Urheberrecht betrifft und die Verifikation des YouTube Accounts.

Schliesslich gibt es zwei neue Video Editing Anwendungen, Vlix für Effekte und Magisto, eine Video Editing Anwendung zur automatisierten Erstellung kurzer, lustige Videos.

Hier der offizielle Blog Post zur Ankündigung der Neuerungen:
Additional Creator Tools from YouTube

FMarket.de Verzeichnis: Video Bearbeitung

Online Video Bearbeitung und Kollaboration in der Cloud

Ein neuer Online Video Editor ist mit WeVideo gestartet. Der Service operiert in der Cloud, ist entsprechend günstig und hat entsprechend viele Funktionen. Dies beginnt bei der Flexibilität der Formate beim Upload, die von Mobile Video bis zu herkömmlichen Video Formaten reichen, und endet mit Social Networking Funktionen zum Upload oder Sharing der fertigen Videos. Darüber hinaus ist WeVideo auch ein Service zur Online Kollaboration bei der Video Erstellung, wie der ähnlich ausgerichtete und bereits vorgestellte Online Video Editor Stroome und bietet also Möglichkeiten für die Team Arbeit bei der Video Bearbeitung. Zur weiteren Information sind in der Seite diverse Informationen wie die Tour zu finden. Mehr bei WeVideo.

FMarket.de Verzeichnis: Video BearbeitungVideo Software

Video Tools bei YouTube

Die Video Plattform YouTube hat ein Reihe neuer Online Tools zur Erstellung von Videos bereit gestellt. Neben dem bereits bekannten Video Editor, der über die Accounts bereit steht, gibt es jetzt drei weitere Anwendungen. Zwei der Anwendungen, Xtranormal Movie Maker und Stupeflix Video Maker, ermöglichen das Mixen unterschiedlicher Inhalte wie Foto, Video und Musik zu Video Clips. Die Anwendung GoAnimate ist eine Animation Software zur Erstellung von Animation Video. Eine Vorstellung und Einführung zu den Anwendungen gibt es über einen Klick auf die Überschriften, die Buttons unter den Beschreibungen führen direkt zu den Anwendungen auf YouTube. Mehr in der Seite youtube.com/create.

FMarket.de Verzeichnis: Video BearbeitungVideo Software

Online Video Editing Software mit Kollaboration

Mit Stroome ist ein neuer Online Video Editing Service gestartet, der all und jeden zur Verfügung steht und zudem kostenlos ist. Wie zumeist bei neuen Services ist auch dieser mit aktuellen sowie innovativen Funktionen ausgestattet, was hier die Option zur kollaborativen Video Bearbeitung heisst, die Verbindung zu Social Networks und auch Social Networking Funktionen innerhalb der Plattform. Was die gemeinsame Online Bearbeitung von Videos betrifft so bietet der Service Funktionen, die bereits aus dem professionellen Segment eines Teil der im Verzeichnis unter Video Bearbeitung gelisteten Anwendungen bekannt sind. Gegenüber diesen ist Stroome jedoch kostenlos. Ein wirklich neuer Aspekt ist die Kombination der gemeinsamen Bearbeitung mit der Verbindung zu Social Networks, in welche die bearbeiteten Videos auch zugleich hochgeladen werden können, wie auch das Networking innerhalb des Service. Hierzu gibt es Gruppen, in denen sich z.B. an einem bestimmten Genre Interessierte austauschen, die Bearbeitung von Videos erörtern oder womöglich unterschiedliche Versionen erstellen und vergleichen können.

Die Möglichkeiten der Online Video Bearbeitung und Kollaboration sind sehr vielfältig, wie auch in nachstehendem Review von ReelSEO diverse Optionen sowohl für Nutzer, für Unternehmen und auch in der Kollaboration von Nutzern und Unternehmen im Sinne von Participatory Media, also der Mitwirkung von Nutzern bei der Gestaltung kommerzieller Inhalte, nachzulesen sind. Mehr dazu auch mit einem Überblick aktueller Ansätze wie Crowd Sourcing beim Filme machen nachstehend und hier zum Service selbst bei Stroome.

Can Collaborative Online Video Creation Go Mainstream? Stroome Hopes So

FMarket.de Verzeichnis: Video BearbeitungVideo Software

Universelle Online Video Bereitstellung über URL Shortener

Das Problem universeller Bereitstellung von Online Video, das sich durch diverse Video Formate schwierig gestaltet, geht der Service Vid.ly an. Dieser ist wie ein URL Shortener gestaltet und zugleich Video Converter und Hosting Service.

Über das Interface in der Vid.ly Homepage kann auf unterschiedliche Arten an Ressourcen zugegriffen werden, Online Video mittels URL, über FTP oder auf Cloud Ressourcen, mittels Upload und weiteres. Für ein Video werden dann eine kurze URL als auch ein Embed Code ausgegeben, daneben ein spezieller Code für Flash, die von allen (vorsichtshalber augedrückt fast allen) Geräten dargestellt werden können. Geräte umfasst das Web bei Berücksichtigung unterschiedlicher Browser und deren Möglichkeiten zur Darstellung, mobile Geräte als auch Spielekonsolen sowie die speziellen Video Formate innerhalb von Social Media Diensten. Kurz, Vid.ly bereitet Videos für den universellen Abruf auf. Weitere Informationen inklusive Video gibt es in der Tour zu Vid.ly.

FMarket.de Verzeichnis: Video Converter, Video Bearbeitung