Historische Video Dokumentationen

British Pathé ist eines der ältesten Medienunternehmen der Welt. Dieses wurde 1890 in Paris von Charles Pathé gegründet, welcher selbst an der Entwicklung des Bewegtbildes beteiligt war. Der britische Teil wurde 1902 gegründet und begann 1910 mit der damals bekannten Film Publikation Pathé Gazette.

Das Unternehmen stellt seit kurzen in der British Pathé Homepage historische Filmdokumente bereit. Diese sind mit einem Hinweis zur Voransicht versehen, können aber kostenlos Online angesehen und sonst bestellt werden. Zu sehen sind über 90000 historische Aufnahmen. Ähnliche Archive mit historischen Aufnahmen gibt es im übrigen auch bei dem bereits vorgestellten Service Critical Past.

Viele Kuriositäten sind darunter, damals Sensationen und heute kaum mehr bekannt. Die Geschichte hat bekanntermassen ihre Tücken und diese auch bis heute bewahrt. So sind dann wirklich schräge Dokumente zu sehen, der Sprung einer Frauenrechtlerin vor das Pferd des Königs beim englischen Derby, selbstredend der Brand der Hindenburg oder der tragische Sprung des Erfinders Franz Reichelt vom Eifelturm. Dieser hatte einen Fallschirm erfunden, die Erlaubnis erhalten vom Eifelturm zu springen und sprang dann nach einigen Zögern im Februar 1912 von dem Eifelturm direkt in den Tod.

DEATH JUMP – EIFFEL TOWER

FMarket.de Verzeichnis: DokumentarfilmInternet Fernsehen

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.